Unser Museum in 6 Minuten:


Wir laden Sie ein, unser Museum der ländlichen Kulturgeschichte des nordwestlichen Rheinland-Pfalz sowie des deutsch- luxemburgisch-lothringischen Dreiländerecks kennen zu lernen. Unser Museum liegt in Konz an Saar und Mosel, ca. 8 km moselaufwärts vom Stadtzentrum Trier.

Unser Museum bietet Ihnen

  • 4000 qm volkskundliche Ausstellungen vom Weinbau bis zum Zahnarzt in unserem historischen Ausstellungsgeb√§ude und im Waldmuseum unterhalb des Hunsr√ľckweilers,

  • ein Zinnfiguren- und Spielzeugmuseum,

  • 22 ha Freigel√§nde mit Hunsr√ľckdorf, einem in Aufbau befindlichen Moseldorf, b√ľrgerlichem Rosengarten, mehreren l√§ndlichen G√§rten,

  • ein Restaurant mit Biergarten und gro√üem naturnahen Kinderspielplatz,

  • Aktionstage, Sonderausstellungen, unseren legend√§ren Weihnachtsdorf an 2 Adventswochenenden sowie

  • F√ľhrungen, Projekte f√ľr gro√üe und kleine Museumsbesucher, Kindergeburtstage, etc.

  • Unser Museumsrestaurant ist aktuell leider geschlossen. Im Hof hinter dem Eingangsgeb√§ude und (meistens) auch im Hunsr√ľckweiler stehen Tische und B√§nke. Sie k√∂nnen sich gerne Ihr Picknick mitbringen. Im Eingangsgeb√§ude gibt es dar√ľber hinaus Automaten mit Kaltgetr√§nken, Kaffee und S√ľ√üigkeiten.
Unser Museumsprospekt 2019 zum herunterladen.


Die nächsten Veranstaltungen:

Lebende Geschichte: Um 1900


Lebende Geschichte um 1900 - Am 17. und 18. August 2019:
Der im Rahmen des Living-History-Events, "Leben um 1900" f√ľr Sonntag den 18. August 2019 geplante evangelische Gottesdienst muss leider witterungsbedingt in die Evangelische Kirche Konz-Karthaus verlegt werden. Beginn 10.15 Uhr. Alle Besucher unserer "Lebenden Geschichte" sind dazu herzlich eingeladen.

Eine Zeitreise in die Jahre um 1900 mit Milit√§rs und Zivilisten am Samstag, den 17. und Sonntag, dem 18. August 2019 10.00 bis 18.00. Im Rahmen der Veranstaltung findet am Sonntag um 10 Uhr auf der Waldb√ľhne ein evangelischer Gottesdienst statt.
Weitere Infos [+]



Keltertag


Sonntag den 22. September 2019, von 11.00 bis 17 Uhr,
Pressen von √Ąpfeln, Schmalzbrot, Kuchen, Viez und Live-Musik
Weiterlesen [+]



Sonderausstellung 2019: "Am Wegesrand"


Wir laden Sie ein unsere Sonderausstellung von Aquarellen und Skizzen von Klaus Gerteis (*1940) im Besucherzentrum rechts vom Museumseingang zu besichtigen. Streifz√ľge auf Fernwanderwegen (nicht auf Pilgerwegen) f√ľhrten den Maler der hier gezeigten Aquarelle und Skizzen w√§hrend der vergangenen zwei Jahrzehnte durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. Weiterlesen [+]

 Aktuelles



Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket f√ľr Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universit√§t Trier und der Theologischen Fakult√§t haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.