Unser Museum in 6 Minuten:


Wir laden Sie ein, unser Museum der ländlichen Kulturgeschichte des nordwestlichen Rheinland-Pfalz sowie des deutsch- luxemburgisch-lothringischen Dreiländerecks kennen zu lernen. Unser Museum liegt in Konz an Saar und Mosel, ca. 8 km moselaufwärts vom Stadtzentrum Trier.

Unser Museum bietet Ihnen

  • 4000 qm volkskundliche Ausstellungen vom Weinbau bis zum Zahnarzt in unserem historischen Ausstellungsgeb√§ude und im Waldmuseum unterhalb des Hunsr√ľckweilers,

  • ein Zinnfiguren- und Spielzeugmuseum,

  • 22 ha Freigel√§nde mit Hunsr√ľckdorf, einem in Aufbau befindlichen Moseldorf, b√ľrgerlichem Rosengarten, mehreren l√§ndlichen G√§rten,

  • ein Restaurant mit Biergarten und gro√üem naturnahen Kinderspielplatz,

  • Aktionstage, Sonderausstellungen, unseren legend√§ren Weihnachtsdorf an 2 Adventswochenenden sowie

  • F√ľhrungen, Projekte f√ľr gro√üe und kleine Museumsbesucher, Kindergeburtstage, etc.

  • Unser Museumsrestaurant ist aktuell leider geschlossen. Im Hof hinter dem Eingangsgeb√§ude und (meistens) auch im Hunsr√ľckweiler stehen Tische und B√§nke. Sie k√∂nnen sich gerne Ihr Picknick mitbringen. Im Eingangsgeb√§ude gibt es dar√ľber hinaus Automaten mit Kaltgetr√§nken, Kaffee und S√ľ√üigkeiten.
Unser Museumsprospekt 2019 zum herunterladen.


Die nächsten Veranstaltungen:

Open air Konzertveranstaltungen am 2. und 3. August


Am Freitag den 2. August speilt Quadro Nuevo (Bild oben) und am Samstag den 3. August spielen IMRA (Bild unten) und TIWADO bei der Nacht der Stimmen.


Weitere Infos zum Quadro Nuevo[+]

Weitere Infos zur Nacht der Stimmen [+]


Kindertag


Kindertag: Am 04. August 2019
Im museumsp√§dagogischen Bereich bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz zahlreiche Projekte an. Einen Teil dieser Projekte k√∂nnen die Besucher in jedem Jahr am Kindertag, der in diesem Jahr am 04. August von 11.00 - 17.00 stattfindet, kennen lernen. Dabei machen die Kinder mit Handgriffen, Techniken und Spielen Bekanntschaft, die f√ľr fr√ľhere Generationen noch zur Selbstverst√§ndlichkeit geh√∂rten, inzwischen aber langsam in Vergessenheit geraten. Weitere Infos [+]


Lebende Geschichte: Um 1900


Lebende Geschichte um 1900 - Am 17. und 18. August 2019:
Eine Zeitreise in die Jahre um 1900 mit Milit√§rs und Zivilisten am Samstag, den 17. und Sonntag, dem 18. August 2019 10.00 bis 18.00. Im Rahmen der Veranstaltung findet am Sonntag um 10 Uhr auf der Waldb√ľhne ein evangelischer Gottesdienst statt.
Weitere Infos [+]



Sonderausstellung 2019: "Am Wegesrand"


Wir laden Sie ein unsere Sonderausstellung von Aquarellen und Skizzen von Klaus Gerteis (*1940) im Besucherzentrum rechts vom Museumseingang zu besichtigen. Streifz√ľge auf Fernwanderwegen (nicht auf Pilgerwegen) f√ľhrten den Maler der hier gezeigten Aquarelle und Skizzen w√§hrend der vergangenen zwei Jahrzehnte durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. Weiterlesen [+]

 Aktuelles



Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket f√ľr Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universit√§t Trier und der Theologischen Fakult√§t haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.