Unser Museum in 6 Minuten:


Wir laden Sie ein, unser Museum der ländlichen Kulturgeschichte des nordwestlichen Rheinland-Pfalz sowie des deutsch- luxemburgisch-lothringischen Dreiländerecks kennen zu lernen. Unser Museum liegt in Konz an Saar und Mosel, ca. 8 km moselaufwärts vom Stadtzentrum Trier.

Unser Museum bietet Ihnen

  • 4000 qm volkskundliche Ausstellungen vom Weinbau bis zum Zahnarzt in unserem historischen Ausstellungsgeb√§ude und im Waldmuseum unterhalb des Hunsr√ľckweilers,

  • ein Zinnfiguren- und Spielzeugmuseum,

  • 22 ha Freigel√§nde mit Hunsr√ľckdorf, einem in Aufbau befindlichen Moseldorf, b√ľrgerlichem Rosengarten, mehreren l√§ndlichen G√§rten,

  • ein Restaurant mit Biergarten und gro√üem naturnahen Kinderspielplatz,

  • Aktionstage, Sonderausstellungen, unseren legend√§ren Weihnachtsdorf an 2 Adventswochenenden sowie

  • F√ľhrungen, Projekte f√ľr gro√üe und kleine Museumsbesucher, Kindergeburtstage, etc.

  • Unser Museumsrestaurant ist aktuell leider geschlossen.
Unser Museumsprospekt 2018 zum herunterladen.

Lebende Geschichte Spätmittelalter: 06. und 07. Oktober 2018



Am 06. und 07. Oktober werden im Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz wieder Aktionen unter dem Motto "Lebendige Vergangenheit - Spätmittelalter" geboten.
Weitere Infos [+]


Seblst GEMACHT


Am 21. Oktober findet in unserem Museum ein Herbst- und Kreativmark statt. Veranstalter ist
Station K


Gastronomiepartner gesucht:

Wir suchen einen neuen Gastronomiepartner f√ľr unser Museusrestaurant. Weitere Infos [+]


Ein Video vom Keltertag 2018:


Ein kleines Video vom Keltern unserer Museumsäpfel am diesjährigen Keltertag, dem 09. 09. 2018.



Sturm und Drang:


Ein Kurzfilm √ľber den jungen Karl Marx, der im Fr√ľhjahr 2018 mit Ausnahme der ersten Szene komplett in unserem Museum gedreht wurde.



Ein Video vom SR-Fernsehen:


Am Kindertag 2018 drehte das SR-Fernsehen ein Video √ľber unser Museum. Bis auf weiteres ist es in der Mediathek des SR hier http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=64785&startvid=7 abrufbar


Sonderausstellung "Von der Kuh ins K√ľhlregal":

Von der Kuh ins K√ľhlregal - eine Milchmachausstellung: Jeder Deutsche trinkt im Jahr durchschnittlich 92 Liter Milch. Die mobile Ausstellung ‚ÄěVon der Kuh ins K√ľhlregal‚Äú informiert mit Texten, Fotografien und einer Auswahl an einzigartigen Objekten √ľber zahlreiche Facetten der Milchgewinnung, der Milchverarbeitung und des Milchkonsums. Weitere Infos [+]


Das Video von der Eröffnung:

Sonderausstellung: In kleinster Weise:


Humorvolle F√ľhrung durch die Sonderausstellung 2018 durch den Ausstellungsmacher Markus Berberich.

 Aktuelles



Lebende Geschichte - Letzgesellen


Letzgesellen
Samstag den 06. und Sonntag den 07. Oktober 2018, jeweils 11.00 bis 18 Uhr
Leben im Sp√§tmittelater - Vorf√ľhrung von Artillerie mit den Letzgesellen 1477. Am Nachmittag B√∂llersch√ľsse.
Mehr Infos [+]

Sonderausstellung "Von der Kuh ins K√ľhlregal"


Ausstellungser√∂ffnung Kuh im K√ľhlregal Die Milchmach-Ausstellung "Von der Kuh ins K√ľhlregal" des LVR-Freilichtmuseums Lindlar erg√§nzt mit Bildern von Molkerein in Rheinland-Pfalz um 1960 aus dem Bestand der milag Bad-Kreuznach.
Weitere Infos [+]


Sonderausstellung
"In kleinster Weise"


In kleinster Weise

Bis zum Saisonschluss 2018 ist im Besucherzentrum unsere neue Sonderausstellung zu sehen.
Zur Sonderausstellung [+]

Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket f√ľr Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universit√§t Trier und der Theologischen Fakult√§t haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.