Eröffnung zu Christi Himmelfahrt am 10. Mai 2018, zu sehen bis 24. Mai


Die Ausstellung ‚ÄěReformatorinnen. Seit 1517‚Äú ist ein Beitrag der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Reformationsjubil√§um und wird in unserem Museum in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Konz-Karthaus gezeigt. Sie zeigt: Die Reformation war keine ‚ÄěEin-Mann-Show‚Äú Martin Luthers. Die Ausstellung stellt 13 bedeutende Frauen der Reformation vor. Ausgew√§hlt wurden drei Gruppen: Erstens Frauen, die als Schriftstellerinnen theologisch gearbeitet haben, wie Argula von Grumbach. Sie verfasste Flugschriften in hohen Auflagen, ‚Äědie mit denen von Luther durchaus mithalten k√∂nnen‚Äú, wie Irene Diller formuliert, die an der Ausstellung mitgewirkt hat. Zweitens Herrscherinnen, die beherzt das umsetzten, was sie f√ľr wahr und richtig hielten, wie Elisabeth von Calenberg-G√∂ttingen. Die Herzogin habe eine Landeskirchenordnung und die erste protestantische Staatsethik verfasst. Drittens Ehefrauen von Reformatoren, die wie Luthers Frau Katharina von Bora das reformatorische Wirken unterst√ľtzten und bef√∂rderten.

Sp√§ter kamen andere Rollen hinzu, die Frauen wahrnehmen konnten und in denen sie die Kirche weiterhin reformierten. Deshalb geh√∂rten auch Friederike Fliedner, die Mitbegr√ľnderin der Kaiserswerther Schwesternschaft, die erste ordinierte Theologin der rheinischen Kirche, Pfarrerin Ilse H√§rter, und die Theologin Dorothee S√∂lle in die Ausstellung.

 Aktuelles



Kindertag


Kindertag
Sonntag den 05. August 2017,
Kinderspiele wie vor 100 Jahren. Sonntag den 06. August, 11.00 - 17.00 Uhr mit der Wiltinger Jugendkapelle und einem Theaterst√ľck auf der Waldb√ľhne
Mehr Infos [+]

Sonderausstellung "Von der Kuh ins K√ľhlregal"


Ausstellungser√∂ffnung Kuh im K√ľhlregal Die Milchmach-Ausstellung "Von der Kuh ins K√ľhlregal" des LVR-Freilichtmuseums Lindlar erg√§nzt mit Bildern von Molkerein in Rheinland-Pfalz um 1960 aus dem Bestand der milag Bad-Kreuznach.
Weitere Infos [+]


Sonderausstellung
"In kleinster Weise"


In kleinster Weise

Bis zum Saisonschluss 2018 ist im Besucherzentrum unsere neue Sonderausstellung zu sehen.
Zur Sonderausstellung [+]

Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket f√ľr Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universit√§t Trier und der Theologischen Fakult√§t haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.