In het museum vindt u veel plaatsen met borden zoals het bovenstaande. Hierop staan aanvullende informaties, foto's en video's, welke u met uw smartphone kunt oproepen.

Met een Android-smartphone en NFS

vanaf Android versie 4.0. Download onze gratis Roscheiderhof-app uit Google-Play. Hier is de
directe link naar de app.
U kunt hiervoor ook de QR-Code rechts gebruiken. In het museum zelf is er in de toegangszone nog een mogelijkheid om de app te downloaden. Misschien moet u in de instellingen van uw smartphone NFC nog wel activeren.

Wanneer u in het museum een van deze blauwe borden ziet, start dan de app. Leg dan uw smartphone aan het NFS-symbool. Op de smartphone worden dan informaties getoond, die u zich ook kunt laten voorlezen. Eveneens kunt u zich van daar de relevante internetpagina laten aanwijzen.

Met alle smartphones

"Fotografeer" de QR-Code van het bord met een barcode-scanner zoals b.v.b. "QR-Droid" of "Barcode-Scanner". Klik dan op het getoonde webadres en u ziet de relevante beschrijving.

 Aktuelles



Lebende Geschichte - Letzgesellen


Letzgesellen
Samstag den 30. September und Sonntag den 01. Oktober 2017, jeweils 11.00 bis 18 Uhr
Leben im Sp├Ątmittelater - Vorf├╝hrung von Artillerie mit den Letzgesellen 1477. Am Nachmittag B├Âllersch├╝sse.
Mehr Infos [+]

Keltertag


Kindertag
Sonntag den 01. Oktober 2017, jeweils 11.00 bis 18 Uhr, Keltertag - Pressen von Weintrauben und Äpfeln
Am Sonntag, dem 01.10.2016 findet von 11.00 bis 17.00 Uhr der diesj├Ąhrige Keltertag im Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz statt. Mehr Infos [+]

Nachelese Lebende Geschichte um 1900 und Bauerntag

Viele Fotos verschiedener Fotografen von der "Lebenden Geschichte um 1900" und ein Video vom historischen Gottesdienst am vorletzten Augustwochende 2013 sind auf unserer Facebookseite zu bewundern: auf unserer Facebookseite zu bewundern [+]

Das Video kann man auch direkt auf youtube aufrufen [+]

Fotos vom Bauerntag sind hier auf Facebook zu finden.

Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket f├╝r Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universit├Ąt Trier und der Theologischen Fakult├Ąt haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.

Zinnnippes und Wackelk├Âpfe


Zinn Nippes

In einer Sonderausstellung im Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof zeigt Klaus Gerteis, wie sich aus den zierlichen Wiener Bronzen und den Bleisoldaten die Kasminsimsfiguren und andere Nippesfiguren der sp├Ąten Gr├╝nderzeit entwickeln. Die kleine Ausstellung ist bis auf weiters im Zinnfigurenmusseum zu bewundern.
[+] mehr Infos