Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0





Wegekreuz

Ehrang-Quint, Gemeinde Trier
Quinter Straße

Beschreibung

Durch seine Gesamtgestalt und ornamentale Bearbeitung unterscheidet sich das alte Wegekreuz von 1669 am Beginn der Quinter Straße von anderen Ehranger Kreuzen. Der Eifelverein sorgte 1928 für seine Bergung aus einer Mauer und ließ es frei aufrichten. Zuletzt stand es freilich ohne Sockel und den Blicken entzogen tief im Damm der Trier-Koblenzer Bahn. 1985 veranlaßte der Eifelverein eine gründliche Restaurierung und die Erhöhung durch einen Sandsteinsockel. In der Dammnische am Straßenrand steht es jetzt, wie es Wegekreuzen gebührt, gut sichtbar, allerdings, wie sich schon erwiesen hat, nicht ungefährdet. Für den Anlaß seiner Errichtung bietet das Kreuz keinen Hinweis. [1]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1669
Epoche:
Renaissance

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.691019
lat: 49.813056
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://www.ehrang.de/

Datenquelle

[1] Werner Schuhn: Ehrang. Landschaft, Geschichte, Gegenwart. 2 Bände. Trier 1989. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft für Landesgeschichte und Volkskunde des Trierer Raumes.

Bildquellen

Stand

Letzte Bearbeitung: 22.11.2006

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit