Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0





Sankt Johann Baptist

Hinzerath, Gemeinde Morbach
Prälat-Gräf-Straße 9

Beschreibung

Die [...] beiden Kirchen können noch wesentlich mehr über Hinzerath erzählen: Hinzerath kam nach dem Zweiten Weltkrieg zur neugebildeten Pfarrei Wederath-Hinzerath als Filiale, und 1949 wurde in Hinzerath ein neues Pfarrhaus errichtet. Wenn die Schulchronik schon 1884 ein "Pfarrhaus" in Hinzerath erwähnt, so dürfte es sich um eine ehemalige Vikarswohnung handeln. Wegen der kleinen Kapelle von 1669 wurde dieser Neubau nicht nur als modern, sondern auch als "eigenwillig" bezeichnet. - das Gebäude spricht den Betrachter von außen kaum an. Einen gänzlich anderen Eindruck vermittelt aber das Kircheninnere. Vor allem die Fenstergestaltung - vom Kunstmaler W. Bettendorf entworfen, von der Glasmalerei Kaschenbach/Trier ausgeführt - zeigt in ihrer Motivvielfalt und Farbgebung ein klares Konzept, wobei im Altarbereich die Darstellung der Musik dominiert. Die einzelnen Fenster wurden von Privatpersonen, vom Hinzerather Mütterverein, aber auch vom ehemaligen Bundestagspräsidenten, Dr. Gerstenmaier, der in der Nähe des Dorfes ein Feriendomizil hatte, gestiftet. Erstaunlich ist die Tatsache, dass schon einige Jahre vor den Reformen des II. Vatikanischen Konzils der Altar von der Chorwand gelöst aufgestellt wurde, so dass die spätere liturgische Neuerung - Hinwendung des Priesters zur Gemeinde - ohne Umbauten ermöglicht wurde. Beeindruckend sind auch die schlichten, "Den Opfern beider Weltkriege zum Gedenken" errichteten Schiefertafeln neben der Eingangstür im Kircheninnern. Entnommen aus Stefan Kritten (Hrsg. Gemeinde Morbach), Spurensuche - zwischen Hunolstein und Baldenau, November 1997

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1958
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   7.181056
lat: 49.847748
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

Gemeinde Morbach http://www.morbach.de/

Datenquelle

http://pfarreiengemeinschaft-morbach.de/von-turm-zu-turm/kirche-in-hinzerath.html Stefan Kritten (Hrsg. Gemeinde Morbach), Spurensuche - zwischen Hunolstein und Baldenau, November 1997

Bildquellen

Stand

Letzte Bearbeitung: 15.08.2008

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit