Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0









zum Vergrößern auf das Bild klicken

Nischenkreuz auf dem Kirchberg (2)

Gransdorf, Gemeinde Gransdorf

Beschreibung

Der 28. Juni 1725 war für die Familien Kröschel ein schicksalhafter und trauriger Tag. Den Pilgern der Wallfahrt nach Trier aus der Pfarrei Gransdorf, zu der u.a. auch Binsfeld und der Altenhof gehörten, hatten sich aus Binsfeld der kurtrierische Schultheiß Christof Kröschel, vermutlich sein Neffe, geb. 1703 (Vorname nicht bekannt) und die Nichte Amalie, geb. 1707 (Kinder des Joh. Peter Kröschel) angeschlossen. Auch die Tochter (namentlich nicht genannt) der Witwe Maria Kröschel von Binsfeld war mit dabei. Vom Altenhof war Susanna, die 22-jährige Tochter des Niclaß Kröschel, Teilnehmerin der Wallfahrt. Sie alle ertranken, als die Fähre beim Übersetzen bei Trier in der Mosel sank. Am Auf gang zum Kirchberg (Friedhof) in Gransdorf steht ein Nischenkreuz mit einer in den 1960er-Jahren kaum mehr lesbaren Inschrift "1742.. CATHARINA 4 CRESSEL…" Wurde dieses Kreuz von den Kröschels vom Altenhof aus anderem Anlass errichtet und nachträglich mit der Aufschrift zum Andenken an die ertrunkene Tochter versehen? Die Schreibweise des Namens Kröschel findet sich auch als "Croessel" oder "Cressel" in Kirchenbüchern und Schriftstücken. Die Zahl "4" macht zwischen Vor-und Nachnamen wenig Sinn. Liest man die "" als "†", könnte es heißen: "17†2… CATHARINA † CRESSEL". [1]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1742
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.68738
lat: 50.016681
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Aufm Bachfelde

Internet

http://www.gransdorf.de/

Datenquelle

[1] Friedbert Wißkirchen: Alden Hemmenrode - Altenhimmerode - Altenhof. Der Himmeroder Klosterhof und seine Hofleute von 1563 bis 1811. In: Kreisjahrbuch Bernkastel-Wittlich 2006.

Bildquellen

1 Bild: Karl E. Becker: Das Kyllburger Land. Kyllburg 1977
2 Bild: ©Krischel aus der sammlung Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Stand

Letzte Bearbeitung: 18.12.2007

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit