Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0

















zum Vergrößern auf das Bild klicken

Privatmuseum Altes Schmiedehaus

Meerfeld, Gemeinde Meerfeld
Brunnenstraße 21

Beschreibung

Nachbarocker Putzbau, Kücheneinrichtung vollständig erhalten, in der ehemaligen Wohnstube ist eine komplette Schmiede eingerichtet, im Obergeschoss Schlafstube um 1850, Fällungsjahr des Bauholzes bei der dendrochronolog. Untersuchung auf 1789 bestimmt, Fassade deutete auf ein Erbauungsjahr um 1850, das Haus wurde auf Umbauarbeiten untersucht, dabei kam heraus, dass die Fenster und die Haustür nachträglich verändert wurden. [Tag des offenen Denkmals 14. September 2008. http://www.tag-des-offenen-denkmals.de/] Das Alte Schmiedehaus wurde als Privatmuseum eingerichtet und man kann alle Räume besichtigen. Das Alte Schmiedehaus war des Wohnhaus des Meerfelder Schmiedes. In der ehemaligen Stube ist die alte Schmiedeeinrichtung aufgebaut. Die Küche ist mit der kompletten Takenheizung mit dem offenen Schornstein, dem Spülstein und dem offenen Wandschrank mit Küchengeräten ausgestattet. Im Zimmer nebenan gibt es eine Stellmacherwerkstatt zu sehen. Im Obergeschoss sind Geräte zur Flachsverarbeitung mit einem funktiontüchtigem Webstuhl ausgestellt. Hier kann man den Werdegang "Vom Flachs zum Leinen" erkunden. Daneben gibt es noch eine kleine Schusterwerkstatt zu sehen. Nebenan ist ein Schlafzimmer aus der Zeit um 1850 eingerichtet. Weiterhin gibt es Information zum Meerfelder Urkataster von 1828, den alten Meerfelder Hauszeichen und zur Dendrochronologie. [Raimund Roden, Meerfeld (Besitzer)]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Museen
Zeit:
Um 1850
Epoche:
Klassizismus

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.755039
lat: 50.095008
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://www.meerfeld.info/

Datenquelle

Tag des offenen Denkmals 14. September 2008. http://www.tag-des-offenen-denkmals.de/ und Raimund Roden, Meerfeld (Besitzer).

Bildquellen

1 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.
2 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.
3 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.
4 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.
5 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.
6 Bild: © Raimund Roden, Meerfeld.

Stand

Letzte Bearbeitung: 06.01.2010

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit