Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0













zum Vergrößern auf das Bild klicken

Bildstock im Distrikt In der Sau

Mannebach, Gemeinde Mannebach (Trier-Saarburg)

4. Fronleichnamskreuz

Bildstock südlich der Ortslage im Distrikt "In der Sau". Aus zugehörigen Teilstücken 1973 neu zusammengesetzter und ergänzter Bildstock auf altem Setzstein. Auf dem nur als Bruchstück erhaltenen Schaft Reliefs der Leidenswerkzeuge und eine für diese Art der Wegekreuze ungewöhnliche Herzdarstellung auf dem Kapitell. Der schweifbogig schließende Aufsatz trägt eine verwitterte Kreuzigungsdarstellung in Flachrelief. Typ und Ausführung weisen auf eine Errichtung Anfang des 19. Jahrhunderts hin. Es war das 4. Fronleichnamskreuz. Der obere Teil dieses Kreuzes stand ursprünglich etwa 150 m talaufwärts von dem in Nr. 10 beschriebenen Nischenkreuz, ebenfalls westlich des Weges, in einem Acker. Lange Jahre lag der mittlere Teil des Kreuzschaftes, die Leidenswerkzeuge darstellend, hinter dem Nischenkreuz. Im Jahre 1973 wurden beide Teile wieder zusammengefügt und an seinen jetzigen Standort versetzt. Nach einer Zerstörung des Kreuzes im Jahre 1991 durch Unbekannte wurde der untere Teil des Gedenksteines im gleichen Jahr in Eigenleistung und mit Spenden der Einwohner neu hergestellt. Am Karfreitag (21. April) des Jahres 1992 wurde er von Pastor Joachim Schiffhauer, der in der Mannebacher Seelsorge aushilfsweise tätig war, unter Beteiligung zahlreicher Bürger erneut eingesegnet.

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
Anfang 19. Jahrhundert
Epoche:
Klassizismus

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.507284
lat: 49.624979
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Sau

Internet

www.mannebach.info/ http://www.mannebach.info/

Datenquelle

Wegekreuze, Kreuzwege in Mannebach und Kümmern. Hrsg: Heimat- & Kulturverein Mannebach - Kümmern. Verfasser: Werner Weber, Mannebach; 2008.

Bildquellen

1 Bild: © Werner Weber, Mannebach, 2008.
2 Bild: © Meyer, Georg Jakob; Trier [27.02.1895-14.05.1974]
3 Bild: © Werner Weber, Mannebach, 2008.
4 Bild: © Werner Weber, Mannebach, 2008.

Stand

Letzte Bearbeitung: 07.01.2010

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit