Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0









zum Vergrößern auf das Bild klicken

Bildstock auf dem Strohner Friedhof

Strohn, Gemeinde Strohn
Kirchstraße

Beschreibung

Der Sandsteinbildstock auf dem Strohner Friedhof, nahe beim Haupteingang zur Kirche, zeigt im oberen Teil in einer Nische unter einer Muschel die heilige Anna und den heiligen Nikolaus. Unter den Figuren steht "Anna S. Nicolaus". Unter dem taufsteinartigen Podest ist eingraviert: "ANNO 1791 - NICOLAUS TRAUTZ - BERG VND ANNA - SCHÄFFERS V. STROHN". Auf der Rückseite des Bildstocks ist wohl nachträglich ein Kreuz mit kleeblattähnlichen Kreuzenden herausgearbeitet worden mit der Aufschrift: NICOLAUS TRAUTZ - BERG 1791 -. Der Bildstock wurde wahrscheinlich von den Eheleuten Johann Nicolaus SCHÄFER und Anna TRAUTZBERG gestiftet und errichtet. Vermutlich hat der Bildhauer die Nachnamen verwechselt eingemeißelt. Das Ehepaar wird im Familienbuch Gillenfeld in Strohn erwähnt. Ihr Sohn Nicolaus, um 1757 in Strohn geboren, heiratet 1782 Susanne Stoll, so dass die Eheleute Schäfer-Trautzberg um 1720 geboren waren und um 1750 heirateten. Der Bildstock datiert von 1791, das Kreuz auf der Rückseite mit dem Namen NICOLAUS TRAUTZBERG und der Jahreszahl 1791 beweist, das der Stifter im gleichen Jahr verstorben ist, in dem der Bildstock in Auftrag gegeben und aufgestellt werden sollte. Dies wiederum könnte darauf hinweisen, dass Nicolaus Trautzberg den Bildstock wegen einer schweren Erkrankung als Gelübde in Auftrag gegeben hatte. Noch bevor der Bildstock aufgestellt war, verstarb Nicolaus Trautzberg und der Steinmetz ergänzte sein Werk um das Kreuz auf der Rückseite. Der Bildstock wurde damit zum Grabkreuz und auf dem Friedhof aufgestellt. [1]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1791
Epoche:
Klassizismus

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.92078
lat: 50.110542
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://www.strohn.de/

Datenquelle

[1] Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Bildquellen

1 Bild: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.
2 Bild: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Stand

Letzte Bearbeitung: 06.07.2009

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit