Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0













zum Vergrößern auf das Bild klicken

Bildstock am Brunnenplatz

Salm, Gemeinde Salm
Brunnenplatz

Beschreibung

Inschrift: ANNO 1910 ER- NEUERT 1987 [1] Bildstock am Brunnenplatz in Unterdorf Dieses Kreuz wurde errichtet als Gedächtniskreuz an der Gartenmauer des ehrmaligen Hauses Piroth (Kolonialwaren Piroth), das 1986 abgerissen wurde. An dieser Stelle befindet sich jetzt der neue Dorfplatz. Das Kreuz fand nach erfolgter Restaurierung seinen neuen Standort an der Südseite des Platzes unter einer Schieferüberdachung. Auf einem rechteckigen, gegliederten Pfeiler steht: auf einer kapitellartigen Verzierung die Nische mit aufgesetztem Balkenkreuz. In der Nische befindet sich hinter einem Gitterschutz eine neue Muttergottesfigur. Das Kreuz trug früher die Inschrift Errichtet von der Familie Piroth 1910. Nach der Restaurierung ist zu lesen: Anno 1910, erneuert 1987. Die Geschichte des Kreuzes besagt folgendes: Der Husar Peter Piroth war im Urlaub zu Hause. In Uniform besuchte er die Kirmes in Weidenbach. Bei einer Schlägerei zog er den Degen, ohne ihn allerdings weiterhin zu verwenden. Dieses Vergehen meldete der damalige Lehrer von Weidenbach weiter und Peter Piroth wurde in scharfen Arrest genommen. Aus Dankbarkeit darüber, daß nicht noch mehr daraus geschah, errichtete die Familie Piroth irn Jahre 1910 dieses Kreuz. [2]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1910
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.691394
lat: 50.15041
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://salm-vulkaneifel.de/

Datenquelle

[1] Uwe Widera, 54550 Daun, 2009. [2] Homepage der Ortsgemeinde Salm, 2016.

Bildquellen

1 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
2 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
3 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
4 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.

Stand

Letzte Bearbeitung: 12.09.2016

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit