Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0















zum Vergrößern auf das Bild klicken

Mariengrotte bei der Albachmühle

Albach, Gemeinde Bitburg

Beschreibung

2,5 Kilometer östlich von Bitburg erstreckt sich, zu beiden Seiten von hohen bewaldeten Hängen begleitet, eine romantische Kalkschlucht, das Albachtal, das dem durchfließenden Albach seinen Namen verdankt. Der Bach bildet nicht weit vom Eintritt in das Tal einen schönen Wasserfall. Treppen von Natursteinen führen zu ihm hinab. Pfade durchziehen das stets feuchte Tal. Weiter unten ist die Albachschlucht erweitert. Dort stürzt das Wasser abermals als Wasserfall herab. Das Ahlbachtal wird wegen seiner Schönheit und wegen des kühlen Aufenthaltes im Sommer von Bitburg aus fleißig besucht. [1] Sogenannte Mariengrotte bei der Albachmühle, östlich von Bitburg gelegen. Das ehemalige Restaurant Albachmühle war vor einigen Jahren noch ein beliebtes Ausflugziel für Bitburger und Touristen. Durch die Forellenzucht unmittelbar beim Wasserrad der Mühle, konnte man im Restaurant in Aquarien die Forelle aussuchen, welche dann in der Küche zubereitet wurde. Durch den Wechsel der Eigentumsverhältnisse wurde das gesamte Gelände abgesperrt. Die alte ehrwürdige Mühle hat heute einen rosa Anstrich und die Aufschrift "Haus Venus". Durch die Absperrungen werden zur Zeit auch keine neuen Votivplatten oder Kerzen bei der Wallfahrtsstätte angebracht. [2]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Mariengrotten
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.564432
lat: 49.975549
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im gebrannten Berg

Internet

Stadt Bitburg im Internet http://www.bitburg.de/

Datenquelle

[1] © Peter Joseph Busch: Naturdenkmale-Ein Heimatbuch des Trierer Raumes, 1952. [2] © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Bildquellen

1 Bild: Sammlung Dieter Müller, Mainz, 2010. http://www.flickr.com/people/26011142@N07
2 Bild: © Peter Joseph Busch: Naturdenkmale-Ein Heimatbuch des Trierer Raumes, 1952.
3 Bild: Internet
4 Bild: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/
5 Bild: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand

Letzte Bearbeitung: 18.02.2012

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit