Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0











zum Vergrößern auf das Bild klicken

Vogtshof zu Wetteldorf

Wetteldorf, Gemeinde Schönecken
Nimstalstraße 1

Hausname "Jeatnisch"

Es handelt sich um ein ehemaliges Vogtshaus, somit auch damals Gerichtssitz, aus dem Jahre 1720. Das besondere daran ist, dass es sich bei einigen der damaligen Bewohner um Vorfahren des ehemaligen Bundesinnenministers Otto Schily handelte. Noch 1800 wohnte eine vewitwete Frau Schily im "Vogtshof zu Wetteldorf" (Schönecken). Der Hausname "Jeatnisch" (die nach der Familie Schily im Haus wohnten) bedeutet Gärtner. Im mittelalterlichen Haus (im E.G. Fassade baulich stark verändert) befindet sich heute ein Gastronomiebetrieb, bestehend aus einer Gaststätte mit vier Bundeskegelbahnen, ferner gehört ein Gästehaus (Alte Bitburger Straße 4) zum Anwesen. [http://www.schoenecken.com/]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1720
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.464258
lat: 50.153544
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://www.vogtshof-eifel.de/public/de/mainframe.htm

Datenquelle

http://www.schoenecken.com/

Bildquellen

1 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
2 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
3 Bild: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.

Stand

Letzte Bearbeitung: 13.10.2010

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit