Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0

















zum Vergrößern auf das Bild klicken

Marienbildstock

Kürenz, Gemeinde Trier
Brunnenstraße

Beschreibung

[...] An der Ecke Brunnenstraße / Zum Schloßpark, wo bis 1960 die Corneliuskapelle stand, wurde im April 1977 zur Erinnerung an dieses Gotteshaus ein Marienbildstock errichtet. Der Bildstock wurde aus rotem Sandstein von Steinmetz Theo Schäfer aus der Engelstraße gefertigt. Die Beschriftung nahm der Kürenzer Bildhauer Theo Kronewirth [...] kostenlos vor. Der Erinnerungstext lautet: Hier stand die Kürenzer Kapelle dem Heiligen Cornelius geweiht erbaut um 1500 entfernt 1960. Darunter ist das Badische Wappen eingemeißelt. Die Inschrift verkennt jedoch die Tatsache, daß an dieser Stelle nacheinander zwei Kapellen standen, die beide dem heiligen Cornelius geweiht waren. Die um 1500 errichtete, wahrscheinlich spätgotische Kapelle wurde 1854 abgerissen, um Platz für die neue Cornelius-Kapelle zu schaffen, mit deren Bau noch im selben Jahr begonnen wurde. [...] [Hiltrud Holzberger: Der Marienbildstock in der Brunnenstraße. In: Hiltrud Holzberger: Kürenz. Chronik eines Trierer Stadtteils. Verlag Kliomedia, Trier, 2008. ISBN 978-3-89890-137-6]

Einordnung

Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Schäfer, Theo (Steinmetz), Trier
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1977
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.660747
lat: 49.759324
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-K%C3%BCrenz

Datenquelle

Hiltrud Holzberger: Kürenz. Chronik eines Trierer Stadtteils. Verlag Kliomedia, Trier, 2008. ISBN 978-3-89890-137-6

Bildquellen

1 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
2 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
3 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
4 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
5 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
6 Bild: © Peter Valerius, Kordel, 2012.

Stand

Letzte Bearbeitung: 26.06.2012

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit