Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0

















zum Vergrößern auf das Bild klicken

Sankt Hubertus - Fenster

Salm, Gemeinde Salm
Kirchweg 1

Katholische Pfarrkirche

[...] Die Fenster der Frauenseite schmückten Bilder der heiligen Agnes, Maria Königin und der heiligen Elisabeth, die der Männerseite Aloysius, Christkönig und Hubertus. Zwei im Altarraum gegenüberliegende, durch eine Säule geteilte Bogenfenster wurden von Symbolen der vier Evangelisten bestimmt. Das linke und rechte Fenster im Eingangsraum hatten keine Widmung. Alle Fenster sind durch Kriegseinwirkung im 2. Weltkrieg zerstört worden. Heute sind auf der linken Seite die heilige Maria Goretti, die heilige Maria und die heilige Elisabeth von Thüringen zu sehen. Auf der rechten Seite findet man den heiligen Aloysius, dem heiligen Hubertus und unseren Bistumsheiligen Matthias. Die Fenster auf der linken Seite wurden durch Haussammlungen finanziert, die auf der rechten Seite sind Stiftungen (siehe Stiftermarken!). Die Altarraumfenster zu beiden Seiten sind zugemauert worden. Es bleibt zu hoffen, daßsie im Zuge der geplanten Restaurierungsmaßnahmen in alter Form wiedererstehen. [1]

Einordnung

Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Glasmalerei Binsfeld, Trier.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1950
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.690338
lat: 50.151736
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://salm-vulkaneifel.de/

Datenquelle

[1] Homepage der Ortsgemeinde Salm, 2016. http://www.salm-vulkaneifel.de/

Bildquellen

1 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
2 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
3 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
4 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
5 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
6 Bild: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de

Stand

Letzte Bearbeitung: 14.09.2016

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit