Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier





© OpenStreetMap Mitwirkende
CC-by-SA 2.0

















zum Vergrößern auf das Bild klicken

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Bombogen, Gemeinde Wittlich
Alberostraße

Beschreibung

Ein markantes Zeichen in der Wittlicher Senke setzt entsprechend auch ihrer Rolle als Pfarrkirche eines großen Bezirkes die Kirche Maria Himmelfahrt in einer exponierten, etwas erhöhten Lage am südwestlichen Ortsrand der Gemeinde. Der klare, weite Saalbau mit Dreiseitschluß und einfachen, hohen Rundbogenfenstern wurde 1789-92 an der Stelle schon zweier Vorgängerbauten errichtet, eine typische, recht anspruchslose Landkirche in strengerer, spät­barocker Form. Der nur zweigeschossige, durch die leichte, acht­seitige Spitze aber gestreckt erscheinende Turm wird durch das kräftige, verkröpfte Traufgesims an das Schiff gebunden. Der Innenraum über einer Voute flachgeschlossen, im Westen auf zwei Stützen die leicht konvexe Orgelempore ohne Anschluß an den Turm. Die Ausstattung zeigt eine nicht glückliche Mischung der Relikte mehrerer Erneuerungen (1872, 1920er und 1960er Jahre). Einige Reste dekorativer Ausmalung wurden freigelegt. [1]

Einordnung

Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1789-92
Epoche:
Klassizismus

Lage

Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon:   6.938843
lat: 49.988243
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet

http://www.stadtwerke.wittlich.de/service/default.htm

Datenquelle

[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bernkastel-Wittlich 4.1 Stadt Wittlich. Schwann ISBN 3-590-31034-0

Bildquellen

1 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/
2 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/
3 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/
4 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/
5 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/
6 Bild: © Siegfried Haack, Wittlich, 2006. http://www.siegfried-haack.de/

Stand

Letzte Bearbeitung: 21.03.2010

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt. Darüber hinaus bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:


Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung


Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg



Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit Kulturelle Sehenswürdigkeit