Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier

Impressum


Verantwortlich für den Inhalt:
Peter Valerius
Kimmlinger Straße 29
D-54306 Kordel
e-mail: kulturdatenbank@gmx.de

Webmaster, Programmierung:
Helge Rieder
Hochschule Trier
Schneidershof
D-54208 Trier
h.rieder@hochschule-trier.de
http://www.hochschule-trier.de/go/rieder

Kartenanwendungen:
Sven Schröter
NETGIS
Benediktinerstr. 32a
54292 Trier
http://www.netgis.de/

und https://twitter.com/sven_s8

Peter Valerius

Helge Rieder

Sven Schroeter

zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken

Willkommen !!

Besuchen Sie unsere Kulturgüterdatenbank auch mit Ihrem Smartphone.

Die Region Trier, eine der geschichtsträchtigsten Regionen Europas: Vorgeschichtliche Menhire, Römischen Großbauwerke, mittelalterliche Burgen und Städte, barocke Prachtbauten, Weindörfer und Weinschlösser, viele technische Denkmäler sowie Zeugnisse der ehemals blühenden jüdischen Kultur der Region Trier warten darauf, von Ihnen besucht zu werden.

Ziel der Datenbank ist die Erfassung aller Baudenkmäler, technischen Denkmäler, Naturdenkmäler, Wüstungen und Museen der Stadt Trier und der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, Vulkaneifel sowie des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Die Kulturgüterdatenbank ist bis auf weiteres unter der URL http://www.RoscheiderHof.de/kulturdb auf dem Server des Freilichtmuseums Roscheider Hof, Konz abrufbar.

Die Kulturdatenbank ist eine rein private und ehrenamtlich betriebene Site und verfolgt ausschließlich nichtkommerzielle Zwecke.

Die Kulturdatenbank enthält auch mehrere Einträge zu Bauwerken, die während der Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft entstanden sind. Sie sind stumme Zeugen für die katastrophalen Folgen von nationalem Größenwahn und von Intoleranz und Gewalt gegenüber Andersdenkenden, Ausländern und nationalen Minderheiten. Die Autoren der Kulturdatenbank distanzieren sich in diesem Zusammenhang ausdrücklich von jeder Art der Wiederbelebung von nationalsozialistischem Gedankengut.

Zu jeder Seite der Kulturgüterdatenbank ist eine XML-Seite hinterlegt. Die ermöglicht allen Interessenten die volle Funktionalität der Kulturgüterdatenbank Region Trier in ihre eigenen Anwendungen einzubinden und dabei das eigene Layout der jeweiligen Anwendung zu behalten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Die Kulturdatenbank für PDAs und Handys

Die Kulturdatenbank bietet eine eigene Navigation für mobile Endgeräte. Diese ist unter der gleichen URL abrufbar. Sie können die Kulturdatenbank mit Ihrem PDA oder ihrem Handy sowie mit Simulatoren wie http://www.testiphone.com/ oder http://www.opera.com/mobile/demo/ benutzen oder Sie verkleinern den Browser auf Ihrem PC so, dass die Höhe UND die Breite des Browsers maximal 320 Pixel beträgt. Beachten Sie dass die Netzabdeckung in ausserhalb größerer Orte in unserer Region oft sehr schlecht ist.

Vielen Dank

Besonders herzlich bedanken wollen wir uns bei all den Personen, die uns unentgeltlich Bilder und Texte zur Verfügung gestellt haben. Der Hochschule Trier danken wir für das Hosting.

Aktueller Stand

Version 01-2014

letzter inhaltlicher Update: 27. 02. 2014
Datensätze: 29.076 (+ 524 )
Abbildungen: 119.646 (+ 211 )
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Kröv, Kreuzweg zur Bergkapelle
Kröv, Sandsteinrelief Christus am Ölberg
Gerolstein, Ehemalige Kapelle im Tal
Niersbach, Sankt Bernhard - Kreuzweg aus Salzgebranntem
Kirchweiler, Unterirdisches Maar
Bekond, Sankt Clemens - Ausstattung (1)
Kleinich-Ilsbach, Grenzsteine Nr. 1 bis Nr. 11 zwischen Ilsbah und Wederath
Gerolstein-Müllenborn, Sankt Antoinius von Padua
Welschbillig-Ittel, Nischenkreuz südlich der Ortslage.

Dank an:
Alwin Ixfeld, für Fotos der Sankt-Anna-Kirche in Gerolstein.
Theophil Schweicher, für Fotos vom Süd-Bahnhof und vom ehemaligen Schlachthof in Trier.
Richard Schaffner, für eine historische Ansichtskarte aus Kordel.
Manfred Knapp, für Fotos aus Leiwen.
Erika Schönhofen, für Fotos des Streckhofes Theisstraße 2 in Ernzen.
Kurt Stumm, für Informationen zu den Grenzsteinen zwischen Ilsbach und Wederath.
Julian Schmitz, für zahlreiche Fotos zur Kirche Sankt Clemens in Bekond.
Friedbert Wißkirchen, für einen Text zum unterirdischen Maar in Kirchweiler.
Nadine Stange, für Fotos aus Schalkenmehren, Flußbach, Gillenfeld, Großlittgen, Manderscheid (Bernkastel-Wittlich), Wintrich und Wittlich.
Valentin Hahn und Gudrun Hüls-Beth, für Informationen aus Kröv.
Wilma Herzog, für Texte und Fotos aus Gerolstein und Kerpen (Eifel).
Rainer Wintrath, für 2 Ansichtskarten aus Trier (Mariensäule und Kaiser-Wilhelm-Brücke) und ein Foto zum Hauptzollamt in Trier.
Helmut Bauer, für Texte und Bilder aus Welschbillig-Hofweiler, Welschbillig-Ittel, Gerolstein, Bettenfeld, Kröv, Niersbach, Hetzerath, Neumagen-Dhron, Reil und Saarburg-Kahren.

Weiteres
Aufgrund von permanenten Hackerangriffen war die Kulturgüterdatenbank Anfang Februar leider 2 Wochen offline - wir bitten um Entschuldigung. Nach einigen Versuchen dem Problem Herr zu werden, mussten wir uns dazu entschließen unseren Win2003 basierten Server aufzugeben und komplett mit einer anderen Systemumgebung neu aufzusetzen. Dabei wurden dann auch alle internen Systemkomponenten aktualisiert. Von der vollen Funktionalität der Vorgängerversion fehlt derzeit noch der "Urlaubsplaner", d.h. die Fähigkeit eine Auswahl an Objekten zu "merken" und diese dann ggf. auch auf das Smartphone zu laden und der Export von Objektaswahlen als .gpx-File (z.B. für Navigationsgeräte im Auto und zum Wandern/Radfahren). Falls diese Features jemand vermisst bitte ich um eine Mail, ansonsten werden sie nicht wieder aufgesetzt.

Version 06-2013

letzter inhaltlicher Update: 30. 12. 2013
Datensätze: 28.552 (+ 289)
Abbildungen: 19.435 (+ 177)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Trier-Pallien - Augenscheiner – Portal
Pelm - Judenkirchhof - Juddekirchhof
Trier - Römisches Wohnhaus unter der ehem. Villa Schaab
Kopp-Eigelbach – Sandsteinkreuz
Biersdorf am See – Sankt Martin

Dank an:
Rudolf Leisen, für Angaben zur Kirche Sankt Martin in Biersdorf am See.
Heinz Höfer, für eine Ansichtskarte des Wohn- und Geschäftshauses Christophstraße 27 in Trier und für ein Foto der Fintenkapelle in Bergweiler.
Siegfried Haack, für ein Foto vom ehemaligen Kloster Sankt German in Trier.
Helmut Bauer, für Texte und Bilder aus Niersbach, Burg (Mosel) und Kröv.
Norbert Kappes, für eine historische Ansicht der obersten Mühle in Kirchweiler.
Wilma Herzog für Texte und Fotos aus Kopp, Gerolstein, Pelm und Wallenborn.
Theophil Schweicher, für Texte und Fotos zum Augenscheiner in Trier-Pallien.
Manfred Knapp, für Texte und Fotos aus Maring-Noviand und Lieser.
Diana Hooyberghs, für Bilder vom Haus Venedig in Trier.
Dr. Wilhelm Schaab, für Texte und Bilder zur ehemaligen Villa Schaab in Trier.
Dr. Christian Credner, für Angaben zur Römischen Siedlungsstelle in Ingendorf.

Version 05-2013

letzter inhaltlicher Update: 28. 10. 2013
Datensätze: 28.263 (+2.100)
Abbildungen: 19.258 (+106)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Neue 2. Kategorie: Geologische Objekte
Die Vulkane sind in die 3. Kategorie umgezogen

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Trier – Ehemalige Blaudruckfabrik
Wintrich – Windmühle
Mülheim an der Mosel – Ehemaliges Helenenkloster
Lösnich – Friedhofskapelle – Außen
Gerolstein – Kreuz vor dem Kreisheimatmuseum
Gerolstein – Statue Sankt Antonius von Padua
Grimburg – Kapelle auf dem Grimburger Hof
Trier – Ehemalige Kapelle Sankt Sebastianus
Taben-Rodt – Sogenanntes Pitterkreuz
Saarburg-Beurig – Sandsteinobelisk
Neumagen-Dhron – Steinkreuz an der Peterskapelle
Farschweiler – Keltisches Hügelgräberfeld Kühonner
Wincheringen-Obersöst – Kreuzigungsbildstock
Trier - Augenscheiner - Geologischer Aufschluss

Dank an:
Dr. Wlhelm Schaab für seinen Beitrag zur ehemalige Blaudruckfabrik in Trier.
Marie-Cathérine Fromm, für einen Hinweis zur Burg Kerpen.
Eva-Maria Mischke, für ein Foto vom Franzosenkreuz in Dreis-Brück.
Helmut Bauer, für Texte und Bilder aus Wincheringen-Söst, Fisch-Maklich, Saarburg-Krutweiler, Taben-Rodt, Grimburg, Geisfeld, Wittlich-Neuerburg, Neuhütten, Freudenburg, Kinheim und Lösnich.
Wilma Herzog, für Fotos und Texte aus Gerolstein.
Ingeborg Brech für Angaben zur ehemalige Kapelle Sankt Sebastianus in Trier.
Karin und Oskar Neubauer (www.neubauerphotos.com ) für Text und Bilder zum Kniestockhaus in Kerschenbach.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Daun und Kirchweiler.
Manfred Knapp für Fotos aus Lieser, Bernkastel-Kues, Kasel, Erden, Maring-Noviand, Morbach-Merscheid und Neumagen-Dhron.
Norbert Kutscher für Bilder aus Bernkastel-Kues, Farschweiler, Hermeskeil, Osburg und Reinsfeld.
Nicole Mousel-Gnad, für ein Foto der Liboriuskapelle in Echternacherbrück.
Dr. H. Wolfgang Wagner für Angaben zu einem geologischen Aufschluss am Augenscheiner in Trier.

Version 04-2013

letzter inhaltlicher Update: 30. 08. 2013
Datensätze: 26.163 (+ 1.819)
Abbildungen: 19.152 (+ 305))
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Neue 3. Kategorien:
Waschplätze

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Heidweiler – Sogenanntes Gerberhäuschen - ehemaliges Waschhaus
Esch (Vulkaneifel) – Sankt Medardus (1)
Esch (Vulkaneifel) – Vierherrenstein
Trier – Treppenturm Stresemannstraße 3 - Turmportal
Wettlingen - Sankt Agatha - Innen
Wißmannsdorf – Sogenanntes Laschkreuz
Kordel – Weinanbau am Kimmlingerhof
Bergweiler – Römischer Grabstein im Eifel-Heimatmuseum
Veldenz – Langerfelsen
Dreis-Brück – Franzosenkreuz
Mehren – Kaiserstein im Lehwald
Walsdorf-Zilsdorf – Sandsteinkreuz von 1817
Gerolstein – Erlöserkirche - Gedenkstätte vor dem Pfarrhaus

Dank an:
Dr. Angelika Halama aus Buxtehude für Texte und Fotos aus Hinzert-Pölert, Heidweiler, Gindorf, Neidenbach und Sülm.
Roman Widung für Fotos aus Mettendorf.
Hans Jürgen Neuhaus für Fotos aus Deudesfeld.
Siegfried Haack ( http://www.siegfried-haack.de/ ) für ein Foto aus der Trierer Nagelstraße.
Christiane Schönberger für einen Hinweis zum Simeonstor in Trier.
Gabriele Drückes für ein Foto vom Franzosenkreuz aus Dreis-Brück.
Wilma Herzog für Fotos und Texte aus Salm, Pelm und Gerolstein.
Helmut Bauer für Texte und Bilder aus Wittlich-Neuerburg, Esch (Vulkaneifel), Arenrath, Dodenburg und Bergweiler.
Diana Hooyberghs für viele Bilder aus Trier.
Norbert Kutscher für Bilder aus Bettingen, Beuren, Bollendorf, Holsthum, Neuerburg, Prümzurlay, Reinsfeld, Schillingen, Wettlingen und Wißmannsdorf.
Holger Martin für Fotos aus Wißmannsdorf.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Zilsdorf, Mehren, Darscheid, Birresborn, Deudesfeld, Mürlenbach und Pelm.
Michael Eckstein für Fotos aus Bernkastel-Kues, Longkamp, Gornhausen, Veldenz, Longkamp, Merschbach und Morbach-Wederath.
Dr. Jörg Schmitz für Angaben zum Architekten Wilhelm Peter Schmitz.

Version 03-2013

letzter inhaltlicher Update: 19. 06. 2013
Datensätze: 24.344 (+1700)
Abbildungen: 18.847 (+185)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Neue 3. Kategorien:
Hexenverfolgung
Stolpersteine

Änderungen:

Der Landkreis Bitburg-Prüm hat sich in Eifelkreis Bitburg-Prüm umbenannt.
Die Gemeinde Mülheim (Mosel) hat sich in Mülheim an der Mosel umbenannt.
Schreibweise vereinheitlicht: Flurnamen statt Flurname im Feld <c_kateg>

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Pelm - Gerolsteiner Schlossbrunnen (Aus einem Reisebericht von 1911)
Mehren - Friedhofskreuz von 1542
Daun - Sankt Nikolaus
Trier - Stolpersteine vor dem Haus Fleischstraße 45
Lissendorf - Gedenkstein für Bob und Etzel von Gelberland
Kleinich - Grenzstein Nr. 5 zwischen Ilsbach und Wederath
Trierweiler - Marienkapelle am alten Kirchhof
Trier - Synagoge - Innen (1)

Dank an:
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Daun, Berlingen, Utzerath, Mehren, Kirchweiler und Schalkenmehren. Wilma Herzog für Fotos und Texte aus Gerolstein.
Theophil Schweicher für Fotos aus Trieweiler.
Diana Hooyberghs für viele Bilder aus Trier.
Dr. Bernhard Peter ( http://www.dr-bernhard-peter.de/) für einen Hinweis zum Pfarrhof in Detzem und zum Koppensteinkreuz in Esch (Bernkastel-Wittlich).
Helmut Bauer für Texte und Bilder aus Schüller und Lissendorf.
Dr. med. Hermann-Josef Dixius (http://www.dr-dixius.de/) für zahlreiche Bilder aus Kordel.


Version 02-2013

letzter inhaltlicher Update: 24. April 2013
Datensätze:22.644 (+361)
Abbildungen: 18.662 (+341)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Hörscheid – Sankt Brigida Darscheid – Ehemaliger Bahnhof Darscheid
Gräfendhron – Sankt Wendalinus
Gerolstein – Ehemalige Drahtwarenfabrik Oos
Kirchweiler – Trierer Haus Gerolsteiner Straße 6
Stadtkyll-Niederkyll – Hubertus-Kapelle - Altar
Densborn – Kreuz Aufm Vogelsberg
Üdersdorf – Sogenannter Dreigemeindestein oder Dicker Stein
Üdersdorf – Aussichtsturm auf der Aarley
Uersfeld – Ehemalige Dreese Mühle


Dank an:
Gertrud Becker für ein Bild aus Gerolstein.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Daun, Manderscheid (Bernkastel-Wittlich), Gerolstein, Kirchweiler, Nerdlen, Gefell, Hörscheid, Sarmersbach, Üdersdorf, Dreis-Brück, Bleckhausen, Meerfeld und Darscheid.
Wilma Herzog für Fotos und Texte aus Prüm, Gerolstein, Schalkenmehren, Waxweiler und Bleialf.
Hemut Bauer für Bilder aus Hörschhausen, Uersfeld, Densborn, Gräfendhron und Thalfang-Forsthaus Deuselbach.
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Kenn, Trier-Ruwer, Trier-Zewen, Langsur-Mesenich, Igel und Mertesdorf.
Ellen Arenz für Texte und Fotos zur Hubertuskapelle in Stadtkyll-Niederkyll.
Dieter Müller für historische Aufnahmen der Immerathermühle am Nierbach.

Version 01-2013

letzter inhaltlicher Update: 16. Februar 2013
Datensätze:22.283 (+365)
Abbildungen: 18.321 (+133)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Neue 3. Kategorien:
Marktorte
Lazarette

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:
Zemmer, Schönfelderhof – Ehemalige Windturbine
Gerolstein – Sankt-Anna-Kirche (2)
Beuren (Hochwald) – Quarzitblock Graue Eltz
Gefell – Sankt Barbara
Utzerath – Ehemalige Schule
Pelm – Judenkirchhof – Inschrift
Prüm – Marktort Prüm - Gesinde- und Dingmarkt
Deudesfeld – Heiligenhäuschen am Ortseingang
Trier, Euen - Mariengrotte
Mühlen in Welschbillig
Aussichtspunkte in Manderscheid (Bernkastel-Wittlich)


Dank an:
Gertrud Becker für ihre Zeichnungen aus Gerolstein.
Dr. Christian Credner (http://www.flickr.com/photos/36577363@N04) für Fotos aus Duppach-Weiermühle.
Johanna Hank für Hinweise zum Schönfelderhof in Zemmer.
Helmut Bauer für Bilder aus Morbach-Haag, Saarburg-Kahren, Meerfeld, Temmels und Deudesfeld.
Horst Kiefer für ein Foto aus Wehlen.
Mona Idems für die Zeichnung eines Viehmarktes.
Robert Reuter für einen Hinweis zur Friedhofskapelle in Orenhofen.
Boris Ruth für Texte zu Objekten in Wasserliesch und Oberbillig.
Wilma Herzog für Fotos und Texte aus Prüm, Duppach, Gerolstein, Hillesheim-Bolsdorf und Pelm.
Stefan Dellwo für Fotos der „Grauen Eltz“.
Elmar Herresthal für Angaben zum sogenannten Tempelherrenkloster in Trier-Euren.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Manderscheid (Bernkastel-Wittlich), Daun-Pützborn, Gillenfeld, Schalkenmehren, Utzerath, Üdersdorf-Trittscheid, Hörscheid-Birkenhof und Gefell.
Wolfgang Pape für Bilder zum Kreuzweg der Sankt-Anna-Kapelle in Bernkastel-Kues.
Ottmar Hermes für ein Foto der Kupfergrube Neuglück in Hasborn.

Version 11-2012

letzter inhaltlicher Update: 17. 12. 2012
Datensätze: 21.918 (+484)
Abbildungen: 18.188 (+182)
Datensätze:21.434 (+ 103)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Neue 3. Kategorien:
Flugverkehr
Straßenverkehr
Eisenbahnverkehr
Schifffahrt
Die Kategorien Verkehr und Verkehrswege wurden aufgegeben.

Die Suche in allen Feldern fragt nun auch das Feld baumeister ab. Der Begriff „Baumeister auf der Website, wurde durch Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler ersetzt.

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:

Seffern – Maria-Hilf-Kapelle - Wegekreuz
Trier – Weißhaus-Obelisk
Igel-Liersberg – Westwallbunker - Maschinengewehr-Schartenstand
Trier – Sankt Antonius - Antoniusgrotte
Wasserliesch – Ehemalige Mühle und Wohnhaus
Mandern – Steinbrücke beim Siebenbornweiher
Gerolstein – Ehemaliger Wasserturm
Jünkerath – Dominikus-Savio-Haus - Marienkapelle
Jünkerath – Evangelische Kirche
Trier-Pfalzel – Ehemaliger Nußbaum


Dank an:
Gertrud Becker für einen Text und drei Gemälde zur Erlöserkirche in Gerolstein.
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Konz und Igel.
Siegfried Haack ( http://www.siegfried-haack.de/ ) für Fotos aus Trier.
Rainer Faymonville ( http://www.fotocommunity.de/fotograf/rainer-faymonville/1072775 ) für Fotos aus Manderscheid (Bernkastel-Wittlich), Dreis-Brück, Ernzen, Üxheim, Neuerburg und Meerfeld.
Theophil Schweicher für Fotos aus Pluwig und Wellen.
Nicole Mousel-Gnad für Fotos aus Trier und Palzem.
Liliane Reuter für Fotos aus Wasserliesch.
Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für ein Luftbild aus Seffern.
Thorsten Zimmer für einen Hinweis zu den Mühlen in Trier-Biewer.
Gerhard Lenssen für einen aktualisierten Text zum Reiberkreuz in Bengel-Springiersbach.
W. Marx für Fotos und Informationen zur Steinbrücke beim Siebenbornweiher in Mandern.
Wilma Herzog für Fotos und Texte aus Gerolstein, Pelm und Nohn.
Uwe Widera für Fotos aus Hillesheim, Jünkerath und Hinterweiler.
Gregor Junglen für Bild- und Textmaterial aus Trier-Pfalzel.

Version 10-2012

letzter inhaltlicher Update: 28. Oktober 2012
Datensätze:21.434 (+ 103)
Abbildungen: 18.006 (+ 116)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:

Neuhütten-Schmelz–Kreuz beim Züscher Hammer
Bitburg–Bauinschrift für ein Theater
Kordel– Brunnen oberhalb der Burg Ramstein
Trier – Dom-Heilig-Rock-Kapelle - Hängekreuz


Dank an:
Richard Schaffner für historisches Bildmaterial aus Kordel. Herbert und Renate Igel für Informationen aus Hermeskeil. Nicole Mousel-Gnad für Fotos aus Dasburg. Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für Texte und Fotos aus Bitburg. Siegfried Haack ( http://www.siegfried-haack.de/ ) für ein Foto aus Trier. Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Igel.

Version 9-2012

letzter inhaltlicher Update: 11. Oktober 2012
Datensätze: 21.331 (+ 236)
Abbildungen: 17.890 (+ 268))
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte dieser Ausgabe:

Trier - Ehemalige Zigarrenfabrik der Firma Vogel & Co.
Trier - Maximinstraße
Trier - Hausmarke Biewerer Straße 79
Trier - Domäne Avelsbach - Arbeitersiedlung
Hermeskeil - Ehemaliges Römerlager
Hermeskeil - Jüdischer Friedhof
Igel - Westwallbunker - Maschinengewehr-Schartenstand
Schalkenmehren - Maarkreuz
Gerolstein - Gees - Jardin-Kreuz
Trier - Muttergottesstatue Ecke Hauptmarkt - Sternstraße
Trier, Georg-Schmitt-tPlatz - Wegekreuz
Kordel - Burg Ramstein - Ehemalige Gaubräuteschule

Dank an:
Joanna Semkowicz für Fotos aus Hermeskeil.
Herbert Billen für ein Foto vom Martinsbrunnen in Niersbach-Greverath.
Andreas Wener für Angaben zum Streckhof Olkstraße 3 in Konz.
Theophil Schweicher für Fotos aus Trier, Gusterath und Mertesdorf-Grünhaus.
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Konz, Igel, Langsur.
Helmut Bauer für Bilder aus Schalkenmehren und Gerolstein-Gees.
Richard Schaffner für historisches Bildmaterial aus Kordel.
Nicole Mousel-Gnad für Fotos aus Ralingen-Wintersdorf.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Manderscheid (Bernkastel-Wittlich).
Marcel Berens für Angaben zur Orgel in Sankt Josef (Stadtkyll)

Version 8-2012

letzter inhaltlicher Update: 31.August 2012
Datensätze: 21.095 (+ 110)
Abbildungen: 17.622 (+ 207)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte:
Pelm - Ehemaliger Kalkofen der Pelmer Kalkwerke
Gusterath - Ruine der Schafsbrücke über die Ruwer
Wallscheid - Sankt Cornelius - Bildstock
Malborn - Flurnamenbr> Trier - Sogenanntes Schmitzen-Schlösschen
Trier - Sinti und Roma-Denkmal
Kelberg - Sankt Vinzentius und Nikolaus - Christustempelchen
Speicher-Commeshof - Hofkapelle Sankt Matthias
Konz - Westwallbunker
Jucken - Hetzgeshof


Dank an:
Thea Merkelbach für Angaben zu einem Kalkofen in Pelm. Wilma Herzog für zahlreiche Aufnahmen aus ihrer Sammlung von Bildern des Fotografen Fredy Lange. Aufnahmen aus Deudesfeld und Berlingen,
Theophil Schweicher für Fotos aus Gusterath, Korlingen und Fell.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Wallscheid.
Martin Weber für Fotos des „Schmitzen-Schlösschen“ in Trier.
Else Tombers für Zeichnungen ihres Mannes Klaus Tombers zu Objekten in: Trier-Ehrang, Kordel, Zemmer-Daufenbach, Ittel-Kyll, Ittel, Philippsheim, Hüttingen an der Kyll, Speicher-Commeshof, Metterich und Auw an der Kyll.
Christian Herber für ein Foto aus Beuren (Hochwald).
Dr. Gisela Schewe für einen Hinweis zum Schloss Dreis.
Helmut Bauer für Bilder zur Kirche Sankt Vinzentius und Nikolaus in Kelberg.
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Langsur, Trierweiler, Igel, Konz, Pellingen und Trier.

Version 7-2012

letzter inhaltlicher Update: 29.Juli 2012
Datensätze: (20.985 +140)
Abbildungen: (17.415 + 391)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte:
Fastrauer Mühle
Bildstock Antoniushäuschen
Galgen auf dem Gerichtsberg
Bitburg - Gräber aus der Merowingerzeit
Wiltingen– Westwallbunker - Artillerie Beobachter-Stand (2)
Trier-Pfalzel
Schöndorf – Das gebrannte Kreuz
Mertesdorf-Grünhaus – Evangelische Johannes-Kirche
Bettenfeld – Sogenanntes Jungels-Kläs-Kreuz
Darscheid – Sogenanntes Steenkreuz
Trier-Kürenz – Stationsweg Zum Kreuzchen

Dank an:
Edith Lange-Löckenhoff, dass wir die Fotos ihres Vaters Fredy Lange in der Kulturdatenbank verwenden dürfen.
Rainer Faymonville ( http://www.panoramio.com/user/378938 ) für Fotos aus Erden, Zeltingen-Rachtig und Maring-Noviand.
Dr. Annette Haller ( http://www.germaniajudaica.de/ Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums, e.V.) für einen Literaturhinweis zum jüdischen Friedhof an der Weidegasse in Trier.
Wilma Herzog für zahlreiche Aufnahmen aus ihrer Sammlung von Bildern des Fotografen Fredy Lange.
Theophil Schweicher für Fotos aus Thomm, Greimerath (Trier-Saarburg), Pluwig, Pluwig-Wilzenburg, Gusterath, Schöndorf, Schöndorf-Lonzenburg, Bonerath, Mertesdorf-Grünhaus, Fell, Züsch und Sommerau.
Helmut Bauer für Text und Bilder aus Rockeskyll und Morbach-Hoxel.
Berthold Werner (http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Berthold_Werner) für ein Bild aus Trier-Kürenz.
Marie-Pascale de Carrara für einen Hinweis zum Grabmal der Familie Rheinart in Saarburg.
Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für einen Text und eine Zeichnung zu einem Merowingergrab in Bitburg.
Diana Wuytack, für zahlreiche Bilder aus Trier und Freudenburg.
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunkern in Wiltingen, Langsur, Igel, und Konz.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Darscheid, Bettenfeld und Manderscheid (Bernkastel-Wittlich).
Norbert Kutscher für Bilder aus Neumagen-Dhron.

Version 6-2012

letzter inhaltlicher Update: 27.Juni 2012
Datensätze: 20.845 (+ 28) Abbildungen: 17.024 (- 610)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte:
Neroth – Muttergottes-Ehrenmal
Trier – Domäne Avelsbach
Igel – Liersberger Galgen
Igel – Galgen
Zeltingen-Rachtig – Barocke Friedhofskapelle
Hilscheid – Siegfrieds Quelle
Trier-Pallien – Ehemalige Unter-Tage-Gewinnung von Scheuersand
Mürlenbach – Sankt Lucia – Hochaltar
Mürlenbach – Bertrada-Burg – Gringbötschel
Trier – Ehemalige Kurie Rollingen - Kurienhaupthaus
Igel – Römischer Grabtempel Grutenhäuschen (1)
und
Westwall-Bunker im Landkreis Trier-Saarburg

Dank an:
Theophil Schweicher für Fotos aus Trier, Fell, Thomm und Greimerath (Trier-Saarburg).
Sascha Berweiler für Fotos von Westwallbunker in Kanzem, Langsur, Igel, Wiltingen und Konz.
Diana Wuytack, für Bilder aus Trier.
Helmut Bauer für Bilder aus Zeltingen-Rachtig.
Alexander Wißmann Martinez für Fotos aus Mürlenbach.
Norbert Kutscher für Bilder aus Hilscheid, Kesten und Wintrich.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Manderscheid (Bernkastel-Wittlich) und Bettenfeld.
Wilma Herzog für einen Text zum Gringbötschel in Mürlenbach.
Dr. Christian Credner ( http://www.flickr.com/photos/36577363@N04 ) für ein Foto vom Gringbötschel in Mürlenbach.
Johannes Domonell für einen Hinweis zu den Kasernen in Bitburg.
Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für Texte und Fotos aus Bollendorf und Ernzen.
Josef Schneider für Angaben zum Muttergottes-Ehrenmal in Neroth.
Josef Wiesel für eine Ansichtskarte von 1912 zur Oberen Albachmühle in Bitburg.
R. Laux für einen Hinweis zur ehemaligen Caspary-Brauerei in Trier.
Brigitte Esch für einen Hinweis zu einem Unfallkreuz in Trier-Kürenz.

Version 5-2012

letzter inhaltlicher Update: 30.Mai 2012
Datensätze: 20.817 (+165)
Abbildungen: 17.634 (+180) (verschiedene Fotos und Zeichnungen)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte:
Newel-Butzweiler – Sankt Remigius
Piesport-Niederemmel – Ehemalige Knuppertskirche
Dreis – Sankt Martin
Bettenfeld – Wüstung Rodenbüsch
Trier – Domäne Avelsbach - Aussichtsturm, sogenannte Burg
Bitburg – Römisches Kastell - Turm M
Gerolstein – Ehemalige Mühle von Sarresdorf
Pelm – Heiligenhäuschen am Mühlenbach

Dank an:
Franz-Josef Weyand ( www.trier-verlag.de ) für Fotos aus Newel-Butzweiler.
Michael Eckstein für Fotos aus Traben-Trarbach.
Torsten Rieth für Bilder aus Piesport.
Alexander Wißmann Martinez für Fotos und Texte aus Dreis.
Wilma Herzog für Texte und Bilder aus Pelm, Mürlenbach, Daun und Gerolstein.
Martina Steil für Fotos aus Paschel.
Friedbert Wißkirchen für Texte und Fotos aus Bettenfeld.
Theophil Schweicher für Fotos aus Trier.
Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für Texte und Fotos aus Bitburg.
Hofgut "Stift Kloster Machern" AG, für Fotos und Bilder aus dem Kloster Machern.
Uwe Widera für Bilder aus Mürlenbach.
Norbert Kutscher für Bilder aus Greimerath (Trier-Saarburg) und aus Trier.
Dieter Schneider für historische Aufnahmen aus Gerolstein.

Version 4-2012

letzter inhaltlicher Update: 24. April 2012
Datensätze: 20.652 (+349)
Abbildungen: 17.454 (+84) (verschiedene Fotos und Zeichnungen)
76 Videos
125 Tonbeispiele (meist Orgeln).

Herausragende Objekte:
Mühlsteinbrüche in der Eifel
Naurath (Eifel)
Kinheim – Marienkapelle Kinheimer Bildchen (1)
Bitburg – Ehemalige Tankstelle Saarstrasse 18
Trier – Ehemaliges Pfarrhaus von Sankt Paulus
Traben-Trabach – Schieferhöhle - Sogenannte Katakombe

Dank an:
Norbert Kutscher für Bilder aus Zerf, Kanzem, Saarburg, Wincheringen und Hermeskeil.
Helmut Bauer für Bilder aus Kinheim.
Lothar Monshausen ( http://www.flickr.com/photos/lomo56/ ) für Texte und Fotos aus Bitburg.
Ottmar Hermes für ein Foto aus Bergweiler.
Claus Thoemmes für Informationen zu Gemeinde Merzkirchen.
Friedbert Wißkirchen für einen Text zur Gemeinde Bettenfeld.
K. Eckley für einen Beitrag zur Robert-Schuman-Realschule in Trier.
Siegfried Haack ( http://www.siegfried-haack.de/ ) für Fotos aus Trier.
Elmar Simon für Fotos aus Trier.
Gerhard Lenssen, für Bilder aus Horath.
Hubertus Schulze-Neuhoff für einen HinweisText zur Stadt Traben-Trarbach.
Michael Eckstein für Fotos aus Traben-Trarbach.

Die Datenbank zum Mitmachen

Sie haben weitere Informationen und/oder Bilder zu diesem Kulturdenkmal oder zu anderen Kulturdenkmälern in der Region Trier. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen. Bitte senden Sie uns eine e-mail an kulturdatenbank@gmx.de.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei mehreren hundert Personen, die uns im Laufe der Jahre so viele Bilder und Objektbeschreibungen zugesendet haben. Ihre Namen sind auf den jeweiligen Seiten vermerkt.

Ganz besonders wollen wir uns bei den folgenden Personen bedanken, die uns großem Mengen an Bildern und/der Texten zur Verfügung gestellt haben und in vielen Fällen auch Forschungsarbeiten zu ganzen Themenbereichen durchgeführt haben:
Weiterhin bedanken uns bei folgenden Institutionen für die Unterstützung unseres Projekts:

 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz


 
Fachbereich Wirtschaft und Rechenzentrum

 
NETGis, Gesellschaft für Geoinformation und Umweltplanung

Soziale Netzwerke

Bookmarken Sie diese Seite in einem sozialen Netzwerk:

facebook  twitter  studiVZ  Google  del.icio.us  digg  mrwong  webnews  yigg