Datenbank der Kulturgüter
in der Region Trier

Die Kulturgüterdatenbank für Mobilgeräte

Die Kulturgüterdatenbank im Browser ihres Smartphones (WebApp)

   Sie können die Kulturgüterdatenbank mit dem Browser Ihres Smartphones aufrufen. Das Gerät wird automatisch erkannt und eine für Smartphones angepasste Beutzueroberfläche geladen. Dies funktioniert für alle internetfähigen Smartphones.

Sie können den QR-Code links mit dem QRCode-reader Ihres Smartphone einlesen und dann gleich starten.

Die Funktionalität der Mobilversion ist nahezu identisch mit der Version für PCs. Derzeit fehlen in der Mobilversion lediglich einige Funktionen, die für Mobilgeräte keinen Sinn machen: das Kulturdenkmal des Monats, die Einbindung von Geodatendiensten und derzeit noch Audios und Videos.

Kulturdatenbank-App für Android-Smartphones




Die Kulturdatenbank-App zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung Ihres aktuellen Standortes. Sie können den Suchradius einstellen und erhalten dann die Sehenswürdikeiten in diesem wahlweise auf eier Karte oder in einer Liste. Die App ist für die "Anwendung unterwegs" optimiert. Wenn Sie die Datenbank gerne mit Ihrem Smartphone durchstöbern wollen, dann verwenden Sie besser die Web-App (s. oben)

Die App ist vom google-Marketplace herunterladbar. Sie heisst "Sehenswürdigkeiten Region Trier". Sie ist auf dem Smartphone unter dem Link
market://search?q=pname:de.android.umgebungssuche am besten mit dem internen Android-Webbrowser
verfügbar. Oder Sie benutzen den QRCode links um direkt die Downloadseite aufzurufen.

Wichtige Einstellungen auf dem Smartphone. Wir für jede vergleichbare App sollten unter "Einstellungen"-> "Standort und Sicherheit" die Felder "GPS und Drahtlosnetzwerke nutzen" und "GPS-Satelliten verwenden" aktiviert sein.

Die app für android-Smartphones entstand als Seminararbeit im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FH Trier. Autor ist Philipp Wittenhorst.

Installation auf eigene Gefahr. Wir lehnen jede Art von Haftung ab.

Kulturdatenbank-App für iPhone und iPad




Die Kulturdatenbank-App zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung Ihres aktuellen Standortes. Sie können den Suchradius einstellen und erhalten dann die Sehenswürdikeiten in diesem wahlweise auf einer Karte oder in einer Liste. Die App ist für die "Anwendung unterwegs" optimiert. Wenn Sie die Datenbank gerne mit Ihrem Smartphone durchstöbern wollen, dann verwenden Sie besser die Web-App (s. oben).

Für die App benötigen Sie ein gejailbreaktes iPhone oder iPad. Eine Anleitung wie man ein iPhone jailbreaked und wie Sie unsere App von iTunes oder cydia herunterladen und installieren finden sie hier:
finden Sie hier.

Die app für iPhone und iPad entstand als Seminararbeit im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FH Trier. Autor ist Jürgen Günter.

Installation auf eigene Gefahr. Wir lehnen jede Art von Haftung ab.

Augmented Reality mit Layar


   Unter augmented reality (erweiterter Realität) versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Die kostenlose Software Layer aktiviert die Kamera Ihres Smartphones und zeigt Ihnen Display roten Punkte zu allen Sehenswürdigkeiten, für die nähere Beschreibungen vorhanden sind. Sie ist für Android, Symbian und das iPhone verfügbar.

Die Installation ist hier etwas komplizierter. Eine Beschreibung, wie Sie Layar mit unserer Datenbank benutzen finden Sie deshalb hier. Derzeit steht Layar für Android, Symbioan und iPhone zur Verfügung.