(Aufgrund der derzeitigen Situation kann die Veranstaltung nicht stattfinden und wird eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Bitte verfolgen Sie dazu die aktuellen Ankündigungen auf unserer Homepage, auf Facebook und Instagram.)
Fußspuren zweier Jahrhunderte im Raum Saar-Mosel

Zum ersten Mal treffen bei dieser Veranstaltungen historische Darsteller verschiedener Epochen von 1800 bis 1948 im Freilichtmuseum aufeinander. . In kleinen Zeitinsel zeigen die jeweiligen Gruppen ziviles und militärisches Leben: Franzosen, Preußen, Amerikaner, Deutsche etc. Doch einmal am Tag treffen alle zur großen Parade zusammen und präsentieren, was sich in Bezug auf Kleidung, Ausrüstung und Waffentechnik im Lauf der Jahre verändert hat.

Wie in einem Zeittunnel kann der Zuschauer verfolgen, welche welthistorischen Ereignisse auch durch die Region rund um Konz gezogen sind.